Social-Media-Marketing

Für Allesbesserwisser nur wieder eine Modeerscheinung.

Für alle Anderen der Schlüssel zum Verkaufserfolg.

Social-Media-Marketing heißt twittern, posten und bloggen. Aber mit unterhaltsamen Inhalten.
(c) Gerd Altmann / pixelio.de

Twittern, posten und bloggen Sie!

 

Aber mit spannenden und unterhaltsamen Inhalten ("Content"), die keinen unmittelbaren, wohl aber assoziativen Bezug zu Ihrem Produkt, Ihrer Marke, Ihrem Unternehmen haben.

 

Genau das ist Social-Media-Marketing, oft auch Content-Marketing genannt. In Verbindung mit Storytelling geben Sie Ihrer Markenführung frische Impulse. Erzählen Sie Ihren Kunden keine Märchen, wohl aber unterhaltsame (Corporate-) Geschichten.

 

Produkte und Dienstleistungen sind austauschbar und Konsumenten zunehmend kritischer. Sie gewinnen das Interesse Ihrer Kunden weder mit schön formulierten Werbeaussagen noch mit reinen Zahlen, Daten und Fakten. Und mal ganz ehrlich: Sie klicken Werbung im Internet doch auch sofort weg, oder?

 

Bieten Sie Ihren Kunden lieber das, was sie im INternet am häufigsten suchen: Unterhaltung. Und erzählen Sie ihnen spannende Geschichten. Mit solchen Inhalten erreichen Sie mehr als mit plumpe "Kauf-mich-Jetzt"-Werbung. Ihre Corportae-Geschichten erregen nämlich Neugier und Anteilnahme, lassen sich durch Bilder und Motive leichter nachvollziehen, sind erheblich einfacher zu merken als nüchterne Fakten, berühren unser Herz und fesseln unseren Geist. Social Media ist ein ideales Trägermedium für Ihre Corporate-Geschichten. Es sorgt für virale Bekanntheit und zahlt gleichzeitig in eine positive Markenwahrnehmung ein.

 

 

 

Content is King - Content ist wichtig für Social-Media-Marketing und Suchmaschinenoptimierung.

Content ist wichtig für Sichtbarkeit, Reichweite und Konversionsraten


Wichtig für Suchmaschinenoptimierung

Content is King - zumindest, um im Internet gefunden zu werden (SEO). Dafür brauchen Sie hochwertigen Content. Nur so sichern Sie sich Top-Positionen in den Suchmaschinen.

 

Wichtig für Social-Media-Marketing

Für Ihre Social-Media-Aktivitäten brauchen Sie interessanten Content, der sich über die verschiedenen Kanäle (z. B. Twitter, Facebook, Xing) viral verteilt. Erfolgreiche Produkte sind im Gespräch. Und Produkte, über die man spricht, sind erfolgreich.

 

Wichtig für die Gewinnung neuer Kunden und maximale Konversionsraten

Ziele des Content-Marketing sind u.a. Sympathie gewinnen, Kompetenz  zeigen und Vertrauen aufbauen. Und das auf eine unterhaltsame und keinesfalls werbliche Art und Weise. Nur so setzten Sie sich nachhaltig im Kopf des Kunden fest, was mittel- bis langfristig zum Kauf führt.

 

Was wäre also zu tun?

Stellen Sie keine Marketing-Fuzzis mehr ein, sondern Journalisten.

Oder lassen Sie uns für Sie tätig werden. Beispiel gefällig?